skip_to_content
Zur Zeit
geschlossen
Öffnungszeiten

noc.turn ist ein Künstlerkollektiv aus Esch-sur-Alzette, das sich aus jungen Menschen verschiedener Herkunft und mit unterschiedlichem Werdegang zusammensetzt, vereint rund um die Maxime Nobody Owns Culture, welche die Grundwerte des Teams widerspiegelt. Seit seiner Gründung im Jahr 2017 entwirft und realisiert noc.turn künstlerische Events, Aktionen und Werke im öffentlichen Raum, und zwar spartenübergreifend. Seit März 2021 im Konschthal ansässig, beteiligt sich das Kollektiv aktiv an der Organisation von Veranstaltungen in dessen Räumen sowie an der Kommunikation in den sozialen Netzwerken. Es hat sich zur Aufgabe gemacht, Jugendliche mit oder ohne Qualifikation sowie alle anderen Personen, die im Kreativ- oder Kulturbereich tätig werden wollen, zu begleiten und zu unterstützen.

"Ziel ist es, die verschiedenen soziokulturellen Gemeinschaften zusammenzubringen und das künstlerische Schaffen zu fördern, durch eine bessere Wahrnehmbarkeit der Akteure, die den Süden Luxemburgs (auch "Minett" genannt) bereichern. Es geht darum, die soziale Inklusion in den verschiedenen Kunstbereichen voranzutreiben, die aufstrebenden jungen Talente zu begleiten und der kollektiven Intelligenz freien Lauf zu lassen." noc.turn